Nachrichten

Auswahl
 

Schulsozialarbeit: Abgeordnete kritisieren Niedersächsischen Kultusminister

Als inakzeptabel und rückschrittlich haben die Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann und
der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Region Hannover, Dr. Matthias Miersch MdB, die
Aussagen des Niedersächsischen Kultusministers Dr. Bernd Althusmann bezeichnet, die
dieser im Zusammenhang mit der Beschäftigung einer Schulsozialarbeiterin in einem
Schreiben vom 18.12.2012 an den Bürgermeister der Stadt Laatzen getätigt hat. mehr...

 
Leine Vhs Logo
 

Leine-Volkshochschule jetzt zukunftsfest machen, keine betriebsbedingten Kündigungen

Nachdem alle Beteiligten die politische Entscheidung getroffen haben, die Leine-Volkshochschule zu erhalten, müssen jetzt in den Haushaltsberatungen die richtigen Entscheidungen fallen, damit die Leine-Volkshochschule kaufmännisch sicher arbeiten kann, ohne dass nachgebessert werden muss.
mehr...

 
Netzwerk Gegen Armut SPD und Grüne Laatzen
 

SPD und Grüne treffen das Bündnis gegen Armut bei Kindern

Mitglieder der Mehrheitsgruppe SPD/Grüne im Rat der Stadt Laatzen haben sich mit dem Netzwerk gegen Armut getroffen. Nach einer Besichtigung des kürzlich erweiterten Thomas-Kindergartens stand ein Austausch zur Kinderarmut in Laatzen auf der Agenda. Den Vertretern des Rates war es wichtig zu erfahren, dass die an der Gesprächsrunde Beteiligten von vielen kleine Aktionen berichten konnten, die möglich sind, um Kindern aus sozial benachteiligten Familien Unterstützung zu geben. mehr...

 
Frank-walter Steinmeier Besucht Laatzen
 

Unterstützung aus Berlin – Frank-Walter Steinmeier besucht Laatzen

Glücklicherweise nur zu Besuch war Frank-Walter-Steinmeier am Sonnabend im Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen. Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch, der Landtagsabgeordneten Silke Lesemann sowie der designierten Sozialministerin Niedersachsens Cornelia Rundt nahm der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag das mit über 200 Betten ausgestattete Hospital des Klinikum Region Hannover an der Hildesheimer Straße etwas genauer unter die Lupe. mehr...