Nachrichten

Auswahl
 

L(i)ebenswertes Rethen geht weiter

Mit einer großen Aktion will die SPD Rethen-Gleidingen alle Bürgerinnen und Bürger einladen, an der weiteren Entwicklung von Rethen mitzuarbeiten. Am Donnerstag vor Ostern (21. April) von 14 bis 18 Uhr stellen die Sozialdemokraten auf dem Rethener Marktplatz den Bürgerinnen und Bürgern vor, was schon erreicht ist und woran noch weiter gearbeitet wird. mehr...

 
 

Dr. Matthias Miersch zum Unglück in Japan

Die drohende Atomkatastrophe in Japan zeigt, dass die Atomkraft nicht beherrschbar ist. Auch wenn jetzt erst einmal der vielen Opfer des Erbebens gedacht werden muss, so ist jedoch klar: In den kommenden Wochen müssen wir auch in Deutschland die Atomfrage erneut auf die Tagesordnung setzen. Daher fordere ich die Bundesregierung auf nicht auf Karlsruhe zu warten und die Laufzeitverlängerung sofort zurückzunehmen. Eine Sondersitzung des Umweltausschusses ist unumgänglich. mehr...

 
 

„Ihr habt die Wahl“ SPD-Aschermittwoch mit Klugmann-Lesung

Auch 2011 lädt die SPD Laatzen wieder zu ihrem politischen
Aschermittwoch ein. In diesem Jahr kommt mit Norbert Klugmann ein beliebter
Autor an die Leine. Klugmann hat mit „Niebuhr- und Marks“ eine beliebte
Politik-Satire-Reihe erfunden. Er liest aus seinem neuesten Werk, das –
passend zum Kommunalwahljahr „Ihr habt die Wahl“ heißt. Neben heiterer
Lektüre warten Matjes, Getränke und überhaupt gute Laune. Beginn am 9. März
ist um 19 Uhr im Erich Kästner-Schulzentrum. mehr...

 
 

Keine Nazis in Rethen und anderswo

Wir sind besorgt und entrüstet über die veröffentlichten Pläne der NPD, im Rethener Bahnhof eine Schulungsstätte einzurichten. Wir wehren uns gegen die antidemokratische und menschenverachtende Politik von Faschisten, Nationalsozialisten und Rechtsradikalen und haben uns deshalb zum Beispiel auch mit vielen Mitgliedern an der großen Anti-Nazi-Demo am 1. Mai 2009 in Hannover beteiligt. mehr...