Nachrichten

Auswahl
 

AG 60 plus der SPD Laatzen besuchte Landtag in Hannover

Die Arbeitsgemeinschaften 60 plus der SPD in Laatzen und Pattensen haben gestern auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann den Landtag in Hannover besichtigt. Lesemann informierte die etwa 40 Gäste zunächst über die wechselvolle und jahrhundertelange Geschichte des Gebäudes. Höhepunkt war die Besichtigung des im Oktober eingeweihten neuen Plenarsaals. mehr...

 
 

Die GroKo kommt - die Mitglieder haben entschieden

Am Sonntag, den 04.März 2018 wurde morgens 9.00Uhr das Ergebnis des Mitgliedervotums verkündet:
So geht innerparteiliche Demokratie! Nach vielen fairen Diskussionen in den letzten Wochen haben die Mitglieder ihre Möglichkeit der basispolitischen Abstimmung genutzt und beim Mitgliedervotum abgestimmt:
Insgesamt haben von allen SPD-Mitgliedern 78,39 % abgestimmt.
Davon stimmten 66,02 % mit JA für die GroKo - somit ist das Ergebnis sehr eindeutig.
mehr...

 
 

Internationaler WeltFrauenTag & 100 Jahre Wahlrecht für Frauen

Liebe Genossinnen und Genossen,
am 08. März ist "Weltfrauentag" - und dieses Jahr haben wir ein besonderes Jubiläum: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland! Das ist ein großes Privileg, welches wir uns stets in Erinnerung rufen müssen, denn andere Länder haben dieses Recht erst deutlich später eingeführt bzw. es bis heute nicht getan! mehr...

 
 

Allgemeine Information zu den Abstimmungsunterlagen des Mitgliedervotums

Die Abstimmung zum Mitgliedervotum läuft aktuell und es gibt immer wieder einige Nachfragen bzgl. der Unterlagen etc. dazu:
* die Unterlagen werden 1x an die Adresse geschickt, die bei der SPD vorliegt
* verloren gegangene Abstimmungsunterlagen werden nicht ersetzt, es werden keine Ersatzunterlagen herausgegeben
* bei weiteren Fragen hilft die Hotline in Berlin: 030-25991-500
Danke für Euer Verständnis und Eure Stimme beim Mitgliedervotum!
mehr...

 
 

Geld für moderne Schulinfrastruktur: Laatzen erhält fast 1,6 Mio Euro

"Laatzen, Pattensen und Sehnde können als Schulträger mit insgesamt 2.481.988,57 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm) für die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastruktur rechnen. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer deutlich verbesserten Situation an unseren Schulen“, erklärt die für den Wahlkreis zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann. mehr...