Nachrichten

Auswahl
 

Dr. Silke Lesemann nimmt an der Diskussionsveranstaltung von Radio Flora im Laatzener Amorosa teil

Am Montag, 14.01.2008, fand im Amorosa im Hertie Frischemarkt eine Diskussionsveranstaltung vom Radiosender Radio Flora mit allen Landtagskandidatinnen und -kandidaten statt.
Rund 70 Zuhörer waren vor Ort, um live mitzuerleben, wie die Kandidaten sich präsentieren und Fragen zu stellen.
Ausgestrahlt wird die Sendung am Dienstag, 15. Januar, in der Zeit von 14:00 – 15:00 Uhr auf UKW 106.5 MHz und Kabel auf 102.15 MHz.
Regionale Themen wie das „Programm Soziale Stadt“ standen ebenso auf dem Interview-Konzept wie Jugendkriminalität, Mindestlohn und Wahlbeteiligung. mehr...

 
 

Podiumsdiskussion in der St. Petri Kirchengemeinde - Klarer Punktsieg für Lesemann

m Donnerstag, 10. Januar 2008 haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten zur am 27. Januar 2008 stattfindenden Landtagwahl zu einer Podiumsdiskussion im Gemeindesaal der St. Petri Kirchengemeinde in Rethen versammelt.
Wenn auch keine festen Themen vorgegeben wurden, so lag doch ein Großteil des Publikumsinteresses auf dem Thema Bildung. Hier wurden die Unterschiede zwischen den Zukunftsentwürfen der Parteien am deutlichsten. mehr...

 
Lesemann, Jüttner
 

Wahlkampfauftakt mit SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner und Landtagskandidatin Silke Lesemann in Laatzen

Der Landtagswahlkampf geht in die heiße Phase. Die SPD kämpft dafür, dass Gerechtigkeit in Niedersachsen wieder kommt. Die SPD-Landtagskandidatin Silke Lesemann will den Wahlkreis Laatzen, Pattensen, Sehnde direkt gewinnen und im hannoverschen Landtag vertreten. mehr...

 
 

Studiengebühren kalt machen – Aufruf zur landesweiten Demonstration gegen Studiengebühren, Bildungs- und Sozialabbau und am 25.01.08 in Hannover

Studiengebühren kalt machen –
die bildungspolitische Talfahrt beenden
Aufruf zur landesweiten Demonstration gegen Studiengebühren, Bildungs- und Sozialabbau am 25. Januar 2008 in Hannover mehr...

 
 

„Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft“

In der Diskussionveranstaltung am heutigen Montag, organisiert und durchgeführt durch den 12. Jahrgang der Albert-Einstein-Schule trafen die Kandidaten von SPD -Dr. Silke Lesemann-, CDU und FDP sowie Grünen-Ratsherr Gerd Apportin zum Thema Bildung aufeinander. Moderiert wurde die Veranstaltung von Anne Sump und Sven Altemöller, selbst Schüler des 12. Jahrgangs an der AES.
Lesemann und Apportin waren sich in Ihren Eingangsstatements und in der sich mit den Schülern anschließenden Diskussion einig, dass eine frühe Separierung der Schüler nach der Grundschule schädlich für den Bildungserfolg ist. mehr...

 
 

Stadt soll 40 Jahre Stadtrechte feiern

Auch wenn die Advents- und Weihnachtszeit alle mit ihrem eigenen Reiz in den Bann nimmt, blickt die SPD Laatzen schon in das Jahr 2008. Am 21. Juni 2008 jährt sich zum 40. Mal der Tag, an dem Laatzen die Stadtrechte erhielt. Im Sommer 1968 begannen außerdem die Bauarbeiten für den neuen Stadtteil Laatzen-Mitte. Die SPD Laatzen schlägt deshalb in einem Antrag an den Rat der Stadt vor, diese beiden Ereignisse gebührend zu feiern. mehr...