Die Laatzener SPD startet durch

 

 

Laatzen hat am 11. September entschieden: Die SPD bleibt stärkste politische Kraft.

Von 90 möglichen Mandaten im Rat der Stadt sowie in den Ortsräten Laatzen, Rethen, Gleidingen und Ingeln-Oesselse hat die SPD 36 errungen!

Hinzu kommt das von Ernesto Nebot Pomar gewonnene Mandat in der Versammlung der Region Hannover.

Die Wählerinnen und Wähler haben die bisherige Arbeit der SPD bestätigt und ihr den Auftrag erteilt, gemeinsam mit Partnern auch künftig die kommunalen Aufgaben in Laatzen zu verantworten.

 

 

Am 24. Oktober 2016 haben die Partner BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE. und SPD vereinbart, in den nächsten fünf Jahren die Politik in Laatzen gemeinsam zu gestalten. Die Partner streben an, dass alle Menschen in Laatzen selbstbestimmt in Frieden, Würde und sozialer Sicherheit leben.

Vereinbarung für die Ratsgruppe R2G

Ergänzung vom 05.04.2017 zur Vereinbarung Ratsgruppe

 

In allen Ortsteilen repräsentieren weiter Mandatsträger der SPD die Bürgerschaft als Ortsbürgermeister bzw. als Stellvertretender Ortsbürgermeister.  

Die 36 Mandate der SPD werden von 27 Personen wahrgenommen, weil neun Personen gleichzeitig in den Rat und in einen Ortsrat gewählt worden sind.

Weibliche Mandatsträger haben mit elf Mandaten einen Anteil von 41 %.

Wie sieht es mit der Altersstruktur aus? Auch hier (Stand September 2016) gibt es ein Spiegelbild der Laatzener Bevölkerung:

  • drei im Alter unter 30 Jahre
  • drei im Alter zwischen 30 und 39 Jahren
  • sechs im Alter zwischen 40 und 49 Jahren
  • acht im Alter zwischen 50 und 59 Jahren
  • vier im Alter zwischen 60 und 69 Jahren
  • drei im Alter über 70 Jahre

Wie sieht es mit der Abdeckung nach Ortsteilen aus? Neben den Ortsratsmitgliedern

  • zwei aus Alt-Laatzen
  • fünf aus Laatzen-Mitte
  • fünf aus Rethen
  • fünf aus Gleidingen
  • vier aus Ingeln-Oesselse

vertreten natürlich auch die Ratsmitglieder die Interessen ihrer Ortsteile:

  • einer aus Alt-Laatzen
  • einer aus Grasdorf
  • vier aus Laatzen-Mitte
  • fünf aus Rethen
  • zwei aus Gleidingen
  • zwei Ingeln-Oesselse

Die Mandatsträger der SPD sind fest verwurzelt in allen Laatzener Ortsteilen!

Und nach den konstituierenden Sitzungen in allen Gremien starten die SPD-Mandatsträger nun durch.

Wer von den Mandatsträgern der SPD vertritt die Interessen der Laatzener Bürgerinnen und Bürger künftig - mit welchen Rollen - in den einzelnen Gremien?

 

Rat der Stadt Laatzen

 

Ratsvorsitzender

  • Bernd Stuckenberg

 

Erster Stellvertretender Bürgermeister

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Verwaltungsausschuss

  • Bernd Stuckenberg (Vertreter Heinz Scheibe)
  • Ernesto Nebot Pomar (Vertreter Matthias Blume)
  • Petra Herrmann (Vertreterin Silke Rehmert)
  • Michael Riedel (Vertreter Ali Reza Sakhizada)

 

StEw - Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltschutz, Feuerschutz

  • Alexander Muschal
  • Michael Riedel
  • Heinz Scheibe
  • Bernd Stuckenberg (Sprecher)

 

WuV - Ausschuss für Wirtschaft und Vermögen

  • Matthias Blume
  • Silke Rehmert (stellvertretende Vorsitzende)
  • Michael Riedel (Sprecher)
  • Heinz Scheibe

 

GesA - Ausschuss für Gesellschaft und Soziales

  • Lisa Rupp
  • Ali Reza Sakhizada (Vorsitzender)
  • Jonas Seidel (Sprecher)
  • Hannelore Stendel

 

KiJu - Kinder- und Jugendhilfeausschuss

  • Petra Herrmann (Sprecherin)
  • Katharina McCallin (stellvertretende Vorsitzende)
  • Luisa Oyen

 

Schulausschuss

  • Petra Herrmann (Sprecherin)
  • Katharina McCallin
  • Luisa Oyen (Vorsitzende)
  • Ali Reza Sakhizada

 

Vertreter der Stadt in wirtschaftlichen Unternehmen und sonstige Gremien

 

Begleitausschuss für das Programm "Demokratie leben!"  

  • Petra Herrmann

 

Lenkungsrunde im Rahmen des Programms "Soziale Stadt"        

  • Hannelore Stendel

 

Aufsichtsrat aquaLaatzium Freizeit-GmbH

  • Katharina McCallin
  • Ernesto Nebot Pomar (zugleich Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Heinz Scheibe
  • Bernd Stuckenberg

 

Beirat Gasnetzgesellschaft Laatzen-Nord mbH

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Beirat Gasnetzgesellschaft Laatzen-Süd mbH

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Aufsichtsrat Leine-Volkshochschule gGmbH

  • Matthias Blume
  • Silke Rehmert

 

Beirat Netzgesellschaft Laatzen GmbH & Co. KG

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Aufsichtsrat Kommunale Infrastruktur Laatzen GmbH

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Beirat der Stadtwerke Hannover AG

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Pro Klima

  • als stellvertretendes Mitglied Bernd Stuckenberg

 

Gesellschafterversammlung der Gesellschaft für Verkehrsförderung mbH:

  • Silke Rehmert

 

Niedersächsischer Städtetag

  • Ernesto Nebot Pomar

 

Stadtkindertagesstättenbeirat:

  • Katharina McCallin
  • Jonas Seidel

 

 

Ortsrat Laatzen

  • Hasan Haydar     
  • Katharina McCallin (Fraktionsvorsitzende)
  • Alexander Muschal (Ortsbürgermeister)
  • Ruth Rangwich                           
  • Carsten Scholz                                  
  • Hannelore Stendel                                
  • Bernd Stuckenberg                     

 

Ortsrat Rethen

  • Matthias Blume                                  
  • Helga Büschking (Ortsbürgermeisterin)
  • Rita Heitsch                                
  • Ernesto Nebot Pomar                  
  • Heiko Schönemann (Fraktionsvorsitzender)

 

Ortsrat Gleidingen

  • Michael Cobau (Fraktionsvorsitzender)
  • Miriam Friedrichs-Seidel             
  • Werner Kräft                                     
  • Silke Rehmert (Ortsbürgermeisterin)
  • Jonas Seidel                                  

 

Ortsrat Ingeln-Oesselse

  • Thomas Kasten 
  • Mathias Nau    
  • Michael Riedel (Stellvertretender Ortsbürgermeister, Fraktionsvorsitzender)
  • Rolf Sydekum

 

Regionsversammlung

Ernesto Nebot Pomar ist Mitglied in diesen Gremien

  • Ausschuss für Wirtschaft und Beschäftigung
  • Ausschuss für Feuerschutz, Rettungswesen und allg. Ordnungsangelegenheiten
  • Verkehrsausschuss
  • Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen und Gesundheit (Vertreter)
  • Ausschuss für Frauenförderung, Gleichstellung und Integration (Vertreter)