SPD Abteilung Laatzen ludt zur traditionellen Grünkohlwanderung

Img 6082
 
 

Am Samstag, 22.02.2014, veranstaltete die SPD Abteilung Laatzen ihre traditionelle Grünkohlwanderung. Rund 35 Genossinnen und Genossen sind der Einladung des Vorsitzenden der Abteilung Laatzen, Thorsten Schulz, gefolgt um bei recht schönem Wetter die Laatzener Leinemasch zu Fuß zu erleben.

 

Treffpunkt war um 10:00 Uhr an der alten Feuerwache am Nabu an der Ohestraße.

Wie schon im letzten Jahr wurde unter der Überschwemmungsbrücke der B443 bei den Koldinger Kiesteichen eine kleine Pause eingelegt, in der ein kleiner Umtrunk gereicht wurde. Anschließend ging es in einer großen Runde zurück bis zum Endpunkt, dem Restaurant „Zur Leinemasch“ wo es ein leckeres Grünkohlessen mit Bregenwurst, Kasselerbraten und Bauchfleisch mit Salzkartoffeln gab. Alternativ wurde ein Hähnchenbrustfilet mit hausgemachten Käsegnocchi gereicht.

„Das hat allen sehr viel Spaß gemacht“ meint Thorsten Schulz, Vorsitzender der SPD Abteilung Laatzen. „Die Wanderung ist eine liebgewonnene Tradition, die wir auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen wollen. Mein Dank geht an die Helfer, die das so toll organisiert haben.“ so Schulz weiter. Die Wanderung wurde von den Mitgliedern Schorse Ohms, Dieter Niemann, Bernd Stuckenberg und Hasan Haydar organisiert.