Zum Inhalt springen

17. November 2014: Ein Jahr große Koalition: Miersch zieht Bilanz

Der Laatzener Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch berichtet im Rahmen einer Veranstaltung über die Ergebnisse der großen Koalition in Berlin.

Im Dezember 2013 haben die Mitglieder der SPD erstmalig bundesweit über einen Koalitionsvertrag abstimmen können und für den Koalitionsvertrag und somit die große Koalition gestimmt. „Dies ist aus unserer Sicht Anlass genug, darüber zu diskutieren, ob die große Koalition unsere Handschrift trägt“, so der einladende SPD-Vorsitzende Michael Riedel.

Die Veranstaltung ist öffentlich und findet am Freitag, 21. November in der Aula der Schule Rathausstraße in Alt-Laatzen statt. Beginn ist um 17 Uhr.

Link zur Homepage

Abonnieren des Newsletters

Vorherige Meldung: Bunt statt Braun - Kein Hooliganaufmarsch in Hannover!

Nächste Meldung: SPD fordert von Peter Jeßberger Mandatsverzicht

Alle Meldungen