Zum Inhalt springen
140220 Prinz - 262

24. März 2014: Aktuelle Informationen zum Unfall mit Thomas Prinz

Bürgermeister Thomas Prinz ist auf dem Wege der Genesung. "Thomas Prinz wurde am Sonntag operiert und es geht ihm wirklich gut" meint sein stellvertreter Ernesto Nebot-Pomar, der engen Kontakt zu Thomas Prinz hält und uns mit Neuigkeiten versorgt.

Thomas Prinz hat sich am Sonnabend bei einem Motorradsturz in Hannover schwere Verletzungen zugezogen. Er wird derzeit in einem Krankenhaus in der Region behandelt.

Dazu eine Meldung der HAZ: "Prinz war gegen 15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Hildesheimer Straße in Wülfel in Richtung Hannover unterwegs, als nahe der Einmündung Am Mittelfelde ein Autofahrer aus einer Parklücke fuhr und ihm die Vorfahrt nahm. Prinz stürzte und prallte gegen die Bahnsteigkante der Stadtbahn-Haltestelle Wiehbergstraße. Das Motorrad schleuderte über die Fahrbahn und stieß noch gegen andere Fahrzeuge. Die Polizei bestätigte die Angaben, nannte aber zu den Personalien keine Details."

Vorherige Meldung: Pressemitteilung: SPD und Grüne begrüßen Ausbau der Ganztagsschulen

Nächste Meldung: Kommunalkongress der Niedersachsen-SPD: Hauke Jagau und Arne Schneider bringen Laatzener Kompetenz ein

Alle Meldungen