Zum Inhalt springen
SPD Laatzen Foto: SPD Laatzen

17. Oktober 2021: Laatzens AG 60plus erfolgreich im Kommunalwahlkampf

Lange nichts von uns gehört – aber es gibt uns noch: Nach einem ereignisreichen Jahr möchten wir Euch endlich wieder einmal informieren.

Wir haben während der Pandemie online weitergearbeitet, tagen seit vier Monaten aber wieder in Präsenz. Die nächsten Termine unserer Sitzungen listen wir unten auf. Wenn Ihr Interesse habt – einfach vorbeikommen und teilnehmen.

Was ist alles im Wahlkampf passiert?

  • Wir haben uns mit unseren Forderungen aktiv eingebracht. Unsere Forderungen, soweit sie Laatzen betreffen, sind ins Wahlprogramm aufgenommen worden.
  • Wir haben einen eigenen Impuls entwickelt und damit drei eigene Wahlkampfaktionen durchgeführt.
  • Dabei haben wir mit großem Erfolg einen von der AG 60plus im Unterbezirk entwickelten, eigenen Flyer verteilt.
  • Was wären die vielen Infostände ohne unsere Teilnahme gewesen?
  • Viele von uns haben aktiv unterstützt.

Im Sommer fand endlich wieder eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt.

  • Der Vorstand wurde bestätigt.
  • Außerdem haben wir vier neue Mitglieder gewinnen können, die jetzt im Vorstand mitarbeiten.
  • Und wir sind – soweit bekannt – regionsweit der einzige Vorstand, der fast gleich mit Frauen und Männern besetzt ist!

Unsere Vorsitzende Rita Heitsch wurde in der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung des Ortsvereins Laatzen als Beisitzerin gewählt und bildet das Bindeglied zwischen Partei und Vorstand der AG 60plus.

Die nächsten Termine der AG 60plus sind am 17. Januar, den 21. März und den 16. Mai geplant. Unsere Sitzungen sind parteiöffentlich.

Meldet Euch gern, dann senden wir Euch die Einladungen zu und Ihr könnt dabei sein: Rita Heitsch - 05102/909941 oder riheitsch@gmx.de.

Vorherige Meldung: SPD Ingeln-Oesselse stellt sich zukunftsorientiert auf

Nächste Meldung: Silke Rehmert führt weiter SPD-Fraktion

Alle Meldungen